Meldungen aus dem Bezirksverband Mittelfranken

Dankempfang im Ansbacher Schloss

„Auch wenn für viele die beiden Weltkriege so weit entfernt sind wie der Konflikt von Kain und Abel, sehen wir als Volksbund weiterhin den Auftrag darin, für den Frieden zu arbeiten, ein Auftrag der sich nahezu zwangsläufig aus dem Blick der endlos scheinenden Grabreihen deutscher Kriegsgräberstätten ergibt“

Das sagte der mittelfränkische Vorsitzende des Volksbundes, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer anlässlich des Dankempfanges am 23. Mai 2019 für ehrenamtliche Sammler und Förderer, die den Volksbund unterstützen.

Um die Gräberfürsorge auf eine solide finanzielle Basis zu stellen, sei man auf die Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer angewiesen. „Sie stehen heute stellvertretend für alle, die sich in Mittelfranken in besonders vorbildlicher Art und Weise ehrenamtlich in den Dienst der Kriegsgräberfürsorge stellen und sich vor Ort in den Gemeinden engagieren“ wandte er sich an die Gäste des Empfangs.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung