Meldungen aus dem Bezirksverband Mittelfranken
Meldungen aus dem Bezirksverband Mittelfranken

Dank für das Engagement für die Kriegsgräber

„Ich bedanke mich bei allen ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammlern, die sich auch 2013 wieder für die Kriegsgräber eingesetzt haben“, sagt Dirk Mewes, Bezirksgeschäftsführer des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Matthias Thürauf freute er sich, dass in Schwabach traditionell Anfang November viele Schülerinnen und Schüler, Mitglieder der Historisch K. B. Bürgerwehr-Schützen-Kompagnie in Schwabach sowie der 7. Kompagnie des Luftwaffenausbildungsbatallions aus Roth unterwegs waren. „Auch den Spenderinnen und Spendern aus Schwabach gebührt unser herzlicher Dank“, so Mewes weiter.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist eine humanitäre Organisation, der sich seit 1954 im Auftrag der Bundesregierung um die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland kümmert, diese erfasst, erhält und pflegt. Unter anderem mit Beiträgen und Spenden sowie den Erträgen aus der jährlichen Haus- und Straßensammlung finanziert der Volksbund den Großteil seiner Arbeit. In seiner Obhut befinden sich heute 833 Kriegsgräberstätten in 45 Staaten mit etwa 2,5 Millionen Kriegstoten.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung